USC Freiburg e.V. – Leichtathletik

+++++ Annika Autenrieth gewinnt am 5.5. den 1. Tuniberglauf in Waltershofen ++++++++++ David Simonis unterbietet am 17.05. beim 100m-Lauf in Teningen mit 10,96sec die 11sec-Marke ++++++++++ Nicolas Mann läuft in der Klasse U20 über 5000m am 18.05. in Karlsruhe die klasse Zeit von 15:21,33min ++++++++++ William Silvestre Alves siegt bei den Regio-Meisterschaften am 25.05. in Wehr über 100m und 200m ++++++++++ Annika Autenrieth siegt beim Bugginger Feierabendlauf ++++++++++ William Silvestre Alves gewinnt am 29.05. in Kirchzarten beim Sprintmeeting die 100m und die 200m +++++

Leichtathletik News

Katharina Guth
Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften der Schüler und Schülerinnen in Munzingen am 11.5.2019 konnte sich der USC-Nachwuchs über zwei Einzeltitel und zwei Mannschaftstitel freuen. Katharina Guth siegte im Vierkampf der Klasse W14 mit 1622 Punkten. Catharina Quirin wurde Zweite in der Klasse W15. Zusammen mit Cecila Seper gewannen die 3 Mädchen die Mannschaftswertung der Klasse U16. Ismail [...]
William Silvestre Alves
William Silvestre Alves Beim traditionellen Sprintermeeting am 9.05.2019 in Kirchzarten gewinnt William Silvestre Alves die Finale über 100m und 200m. Über 100m werden für William 11,27sec und über 200m 22,98sec gestoppt. Cornelia Wülbeck siegt über 100m in 12,80sec und wird über 200m Zweite. Sabine Storz wird Dritte über 100m und erreicht über 200m den vierten [...]
Von links: William Silvestre Alves, Cornelia Wülbeck, Valerie Koppler, Sabine Storz, David Simonis
Von links: William Silvestre Alves, Cornelia Wülbeck, Valerie Koppler, Sabine Storz, David Simonis Der Sprintleistungskader des USC Freiburg absolvierte vom 14.04. bis 23.04. 2019 ein Trainingslager in Cervia/Italien. Schwerpunkte bildeten hier das Techniktraining und das Training der Sprintausdauer. [...]
Annika Authenrieth Foto Stinn Beim 1. Tuniberglauf über 10km am 05.05.2019 in Waltershofen siegt Annika Autenrieth in der Frauenklasse mit einer Zeit von 41:31,6 min. Nur 11 männliche Teilnehmer kamen vor Annika ins Ziel, sodass sie als Gesamt-Zwölfte die Ziellinie Überquerte. [...]