USC Freiburg e.V. – Basketball

Liebe USC Basketballer/innen, liebe Eltern,

seit nunmehr 9 Wochen müssen wir aufgrund der Corona-Pandemie ohne unsere geliebte Sportart auskommen. Der Trainings- und auch Wettkampfbetrieb fehlt uns sehr. Noch viel mehr fehlt uns aber der persönliche Kontakt und das Soziale miteinander in den Mannschaften und im Verein. Ab dem 11.05.20 hatte die Bundesregierung und das Land Baden-Württemberg die ersten Lockerungen für den Sportbetrieb im Freien beschlossen. Der Deutsche Olympische Sportbund, der Deutsche Basketball Bund, der Landessportverein und natürlich auch wir als Basketballabteilung haben uns sofort daran gemacht ein Konzept zu entwickeln, wie wir unter Berücksichtigung der Hygiene und Sicherheitsvorgaben, wieder ins Training einsteigen können. Hier findet ihr dieses Konzept, mit dem wir auf den Freiplätzen der Sepp-Glaser-Halle und später auch in der Halle wieder ins Training einsteigen wollen. Mit Unterstützung unserer Trainer arbeiten wir auch an den Trainingsinhalten und der Belastungssteuerung, die nach so einer langen Pause im Training sinnvoll anzuwenden sind. Derzeit gibt die Stadt Freiburg den Freiplatz noch nicht für unser Training frei. Wir arbeiten aber auf allen Ebenen um die Entscheidungsträger der Stadt von unserem Konzept zu überzeugen. Der Basketballverband Baden-Württemberg hat es auf seiner Homepage als beispielhaft für alle Vereine präsentiert.

Unsere Trainer werden in der nächsten Woche Kontakt mit ihren Teams (per Videochat) aufnehmen um sie zu informieren, die sozialen Kontakte wieder aufleben zu lassen und ihnen einen kleinen Ausblick auf die neue Saison zu geben. Außerdem werden die Spieler/innen auch noch ein paar Übungen an die Hand bekommen um sich auf das erste „richtige“ Training wieder vorbereiten zu können.

Wie schon angesprochen, sind die Planungen für die neue Saison voll im Gange. Die Teams sind und werden gemeldet. Die Planungen des Verbandes sehen einen normalen Spielbetrieb ab Anfang Oktober vor. Es gibt aber auch Notfallpläne für einen späteren Saisonstart. In den Sommerferien planen wir durchgehende Trainingsmöglichkeiten für alle Spieler.

Unser Kinder-Camp am Anfang der Sommerferien und unser Jugend-Camp am Ende der Sommerferien ist zur Anmeldung geöffnet. https://www.uscfr.de/baba/anmeldung-zu-den-usc-camps/

Wir werden dafür auch alle notwendigen Vorgaben einhalten. Sollten die Camps nicht stattfinden können, werde bereit bezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet. Als Alternativen sind dann ein längeres Herbst-Camp und ein Winter-Camp geplant.

Wie ihr seht versuchen wir alles um auch im Basketball wieder in ein normales Leben zurückzukehren. Vielen Dank, dass ihr so viel Geduld hattet und dem USC die Treue haltet. Es werden auch bei einer Aufnahme des Trainingsbetriebs noch viele Einschränkungen (kontaktloses Training, kleinere Gruppen, Hygienevorschriften, etc.) bestehen bleiben. Wann das normale Basketballtraining und Spiel wieder stattfinden kann ist noch nicht klar. Wenn wir uns alle in allen Bereichen an die Vorgaben halten und die Infektionen gegen Null gehen ist die Wahrscheinlichkeit am größten, das ein normaler Betrieb wieder möglich ist.

Euer Abteilungsvorstand

Sigi, Oli, Jörg, Demet, Oliver, Christoph, Friedericke, Mara und Dennis

17.05.2020

  • Ab sofort könnt ihr euch zu den Camps 2020 anmelden.
    Kindercamp (Jahrgang 2006-2013), 03.-07.08.2020 Wentzinger Sporthallen
    Jugendcamp (Jahrgang 2003-2011), 07.-11.09.2020, Sepp-Glaser-Halle
    Herbstcamp (Jahrgang 2005-2012), vor. 26.-28.10.2020, Sepp-Glaser-Halle