USC Freiburg e.V.

Universitäts-Sportclub Freiburg i. Brg. e.V.

Aktuelle Ergebnisse:

Leichtathletik

Deutsche Leichtathletikmeisterschaften vom 24.-26.06.2022 in Berlin:

Saisonbestleistung von Sophia Sommer über 400m und Platz 12 im Gesamtranking.

Baden-Württembergische U18-Meisterschaften am 25/26.06.2022 in Walldorf:

Bronze für Fabienne-René Berg über 400m Hürden

 

Universitäts-Cup, Freiburg, Freitag, den 08. Juli 2022

Die Leichtathletik-Abteilung des USC Freiburg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sport und Sportwissenschaften der Albert-Ludwigs-Universität ein Studentensportfest, bei dem auch Wettkämpfe für Lizenzinhaber angeboten werden.

 

Basketball

Die  Ergebnisse der Basketballabteilung finden Sie hier: https://www.uscfr.de/baba/

Eine Universität – eine Stadt – ein Verein

– der Universitätssportclub (USC) Freiburg –

Der Universitätssportclub Freiburg (USC) ist ein Traditionsverein mit einem hohen gesellschaftlichen und sozialen Stellenwert. Gründungsziel des Vereins im Jahr 1953 war es, die rechtlichen und sporttechnischen Möglichkeiten zu schaffen, um den Studenten der Albert-Ludwigs-Universität zu ermöglichen, an sportlichen Wettkämpfen teilzunehmen, sei es in der Individualsportart Leichtathletik oder in den Teamsportarten Basketball und Volleyball. Studierende sollten darüber hinaus durch die Bildung von gemeinsamen Wettkampfmannschaften mit der Freiburger Bevölkerung in die regionalen Strukturen besser integriert werden.

 

Förderkonzeption: Förderung des sportlichen Nachwuchses im Raum Freiburg in den Bereichen Basketball, Volleyball, Leichtathletik vom Jugendalter bis Spitzenniveau durch ein zielorientiertes Training.

 

Bestehende Voraussetzungen: Ein qualifizierter Trainerstab mit einer akademischen Ausbildung und Hochschulabschluss und logistische Voraussetzungen ermöglichen eine Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen im Basketball, im Volleyball und in der Leichtathletik.