USC Freiburg e.V.

Universitäts-Sportclub Freiburg i. Brg. e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2021 des USC Freiburg

am Donnerstag, den 07. Oktober 2021 um 19:30 Uhr

im Institut für Sport und Sportwissenschaften der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg – Sporthalle 2 –

Es gelten die aktuellen, rechtlichen 3G Corona-Bestimmungen

(Genesen, Getestet oder Geimpft)

Tagesordnung 

  1. Begrüßung durch den Präsidenten
  2. Ehrungen
  3. Genehmigung des Protokolls vom 24.07.2018
  4. Berichte des Vorstandes
  5. Bericht des Schatzmeisters
  6. Berichte der Abteilungen
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Aussprache zu den Berichten
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Satzungsänderungen
  11. Neuwahlen
  12. Anträge
  13. Verschiedenes

Anträge sind bis zum 29.09.2021 schriftlich an die USC-Geschäftsstelle zu richten. Sollten Anträge auf Satzungsänderung gestellt werden, werden diese spätestens 10 Tage vor der Mitgliederversammlung auf der USC-Homepage veröffentlicht. 

Wir bitten Sie, den Termin wahrzunehmen.                              

Dr. Ulf-Rüdiger Heinrich Markus Mulfinger Udo Trumm
Präsident Vizepräsident Schatzmeister

 

 

 

 

Eine Universität – eine Stadt – ein Verein

– der Universitätssportclub (USC) Freiburg –

Der Universitätssportclub Freiburg (USC) ist ein Traditionsverein mit einem hohen gesellschaftlichen und sozialen Stellenwert. Gründungsziel des Vereins im Jahr 1953 war es, die rechtlichen und sporttechnischen Möglichkeiten zu schaffen, um den Studenten der Albert-Ludwigs-Universität zu ermöglichen, an sportlichen Wettkämpfen teilzunehmen, sei es in der Individualsportart Leichtathletik oder in den Teamsportarten Basketball und Volleyball. Studierende sollten darüber hinaus durch die Bildung von gemeinsamen Wettkampfmannschaften mit der Freiburger Bevölkerung in die regionalen Strukturen besser integriert werden.

 

Förderkonzeption: Förderung des sportlichen Nachwuchses im Raum Freiburg in den Bereichen Basketball, Volleyball, Leichtathletik vom Jugendalter bis Spitzenniveau durch ein zielorientiertes Training.

 

Bestehende Voraussetzungen: Ein qualifizierter Trainerstab mit einer akademischen Ausbildung und Hochschulabschluss und logistische Voraussetzungen ermöglichen eine Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen im Basketball, im Volleyball und in der Leichtathletik.