USC Freiburg e.V. – Basketball

Der USC Freiburg ist mit seinen derzeit rund 35 Jugendmannschaften einer der größten Basketball-Vereine Deutschlands. Allein 400 Kinder und Jugendliche spielen hier Basketball.

Die Basketball-Abteilung des USC Freiburg hat sich in den vergangenen Jahren immer auf einem der Spitzenplätze in den TOP 100 der deutschen Basketball-Vereine gehalten und ist stolz auf seine Arbeit im Freizeit- und Leistungssportbereich.

Im Jugendbereich hält der USC in Baden-Württemberg auf Platz 3 als Verein ohne Internatsstrukturen (hinter Ludwigsburg und Urspring) einen Spitzenplatz und ist bei den durchgeführten Kooperationsmodellen „Schule-Verein“ ebenfalls unangefochten Spitzenreiter. Die Förderung der Jugendlichen beginnt im Alter von 7 Jahren, in dieser nicht ausgespielten Altersklasse sind derzeit 2 Teams aktiv. Die unter 10-jährigen treten in sechs Mannschaften bei den Verbandsspielen an, die U12 ist mit 4 – 6 Mannschaften am Start. Bis zur U12 trainieren Jungs und Mädchen gemeinsam. Ab der U13 spielen die Jungs und Mädchen bis auf wenige Ausnahmen getrennt. Eine U13 und eine U15 Jugend-Oberliga Mädchenmannschaft nehmen an den Verbandsspielen teil. Fünf U14 Jungenmannschaften spielen im USC, davon eine in der Jugend-Oberliga.

Auch in den Jugend-Bundesligen ist der USC vertreten: Die U 16 (Jungen) und die U 17 (Mädchen) nehmen bereits im sechsten Jahr in Folge an der höchsten deutschen Jugend-Spielklasse teil.

Komplettiert wird das Angebot des USC im Jugendbereich durch die Jugend-Oberliga der U 18, sowie zahlreichen Teams im regionalen Bereich.

Bei den Erwachsenen sind natürlich die Eisvögel in ihrer 16. Saison in der 1. Bundesliga das Flaggschiff des Vereins, aber auch die 2. Damen-Mannschaft in der Regionalliga klopft seit Jahren an der Türe zur 2. Bundesliga. In der Ober- und Landesliga werden kontinuierlich junge Nachwuchsspielerinnen ausgebildet und eingesetzt.

Im männlichen Bereich tritt der USC nach dem dreifachen Aufstieg der Herrenteams weiterhin mit sehr jungen Mannschaften in der 2. Regionalliga, der Oberliga und der Bezirksliga an. Den Weg die jungen Spieler der U18 frühzeitig im Herrenbereich einzusetzen wird der USC mit seinen Trainern und Teams unabhängig von der Liga weitergehen. Studenten und ältere Spieler bilden das weitere Gerüst der Mannschaften.

Der USC wird auch weiter versuchen, das ganze Basketball-Spektrum von absoluter Leistung bis zum Freizeitsport anzubieten; größte Herausforderungen sind die Hinführung Jugendlicher in den Seniorenbereich, die Verbesserung der Trainingsstrukturen im Jugendbereich, Erweiterung der Betreuung durch hauptamtliche Trainerinnen und Trainer und eine an die neuen Schulsysteme angepasstes Trainingsangebot.

Siegfried Eckert

Aufgabengebiet: Abteilungsleiter

E-Mail: sigibaba@aol.com

Jörg Schulz

Aufgabengebiet: Kassenwart (stellvertretender Abteilungsleiter)

Tillmann Cordes

Aufgabengebiet: Jugendleiter

E-Mail: tillmann@cordes-netzwerk.de

Oliver Mayer

Aufgabengebiet: Sportwart und hauptamtlicher Trainer
sportwart@uscfr.de