Universitäts-Sportclub Freiburg i. Brg. e.V.

header-gesamtverein-2

Abteilungen

Dem USC Freiburg e.V gehören die fünf Abteilungen Ausgleichssport, Basketball, Leichtathletik, Tennis und Volleyball an. Um weitere Informationen über die einzelnen Abteilungen zu erhalten, das entsprechende Logo der gewünschten Abteilung auswählen. Sie werden dann zum jeweiligen Internetauftritt der gewünschten Abteilung weitergeleitet.

 USC Basketball Logo 200 transUSC Leichtathletik LogoUSC Tennis LogoUSC Volleyball Logo



Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Universitäts-Sportclubs, kurz USC, Freiburg e.V. Infos zum Gesamtverein erhalten Sie indem Sie oben im Menü navigieren, um zu den entsprechenden Inhalten zu gelangen.

Es folgen wichtige Ankündigungen der verschiedenen Abteilungen.

USC-Vorstand im Amt bestätigt

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung des Universitäts-Sportclub-Freiburg (USC Freiburg) wurde am Freitag, den 11.07.2014, das bisherige Führungsteam mit Priv. Doz. Dr. Ulf-Rüdiger Heinrich (Präsident), Markus Mulfinger (Vizepräsident) und Siegried Eckert (Schatzmeister) für die kommenden 2 Jahre wiedergewählt. Verstärkt wird die Führungsriege des USC zudem jetzt noch durch Philipp Frey sowie Olaf Müller. Durch diese Neubesetzung sind jetzt alle 3 Abteilungen, die an Wettkämpfen teilnehmen (Basketball, Leichtathletik, Volleyball,) im geschäftsführenden Vorstand vertreten.

 

Volleyballabteilung

Sport und Geselligkeit sind das Motto bei den Turnieren der Volleyballer

volleyball

Mit Mercedes-Benz und Rothaus fit für die Zukunft

Der USC Freiburg setzt in Zukunft auf Sparsamkeit und Sicherheit und übernimmt einen neuen Mercedes-Benz Sprinter.

Als erster Sportverein in Südbaden übernimmt der USC Freiburg die neue Version des Mercedes-Benz Sprinters 216 CDI als Personentransporter. Das neue Fahrzeug wird künftig von den zahlreichen Mannschaften des USC Freiburg und den Studenten der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg genutzt werden. Der USC gewährleistet damit für seine Sportler die größtmögliche Sicherheit - bei zeitgleicher Reduktion der Betriebskosten. Mit der Anschaffung des Sprinters leistet der Verein daher auch einen Beitrag, um Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein voranzubringen. Unterstützt wird der USC von der Mercedes-Benz Niederlassung Freiburg und der badische Staatsbrauerei Rothaus.

DSC07981b

Universitäts-Sportclub Freiburg e.V. (USC) setzt auf Sparsamkeit und Sicherheit und übernimmt einen neuen Mercedes-Benz Sprinter.

 

Als erster Sportverein in Südbaden übernimmt der USC Freiburg die neue Version des Mercedes-Benz Sprinters 216 CDI als Personentransporter. Der Universitäts-Sportclub (USC) geht neben seinem sportlichen Auftrag auch ein gesellschaftliches Engagement ein. Diese Neuanschaffung verdeutlicht wichtige proklamierte Vereinsziele:

  • größtmögliche Sicherheit beim Transport der Sportler/innen bei gleichzeitiger

  • Reduktion der Betriebskosten. Mit der Anschaffung des Sprinters leistet der Verein auch einen Beitrag, um

  • Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein voranzubringen.

Unterstütz wird diese Vereinspolitik durch die wichtigsten Kooperations-partner des USC Freiburg: Die Mercedes-Benz Niederlassung Freiburg und
die Badische Staatsbrauerei Rothaus.

 

Foto von links nach rechts:

Markus Mulfinger (Vizepräsident des USC Freiburg) Dr. Ulf-Rüdiger Heinrich (Präsident des USC Freiburg) Siegfried Eckert (Schatzmeister des USC Freiburg), Gerhard Regending (Verkaufsleiter Nutzfahrzeuge, Mercedes-Benz), Roland Bowe (Badische Staatsbrauerei Rothaus)

 

Das neue Fahrzeug wird künftig von den zahlreichen Mannschaften des USC Freiburg und den Studenten der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg genutzt werden.

 

Die Übergabe des Fahrzeugs an den Verein wird am Samstag, den 16.11.2013, um 10 Uhr in der Mercedes-Benz Niederlassung Freiburg, St. Georgener Str. 1, 79111 Freiburg erfolgen in Anwesenheit von Herrn Gerhard Regending (Verkaufsleiter Nutzfahrzeuge), Herrn Priv. Doz. Dr. Ulf-Rüdiger Heinrich (Präsident des USC Freiburg e.V.) und Herrn Markus Mulfinger (Vizepräsident) sowie Herr Bowe von der Badischen Staatsbrauerei Rothaus.


Foto von links nach rechts: Markus Mulfinger (Vizepräsident des USC Freiburg) Dr. Ulf-Rüdiger Heinrich (Präsident des USC Freiburg) Siegfried Eckert (Schatzmeister des USC Freiburg), Gerhard Regending (Verkaufsleiter Nutzfahrzeuge, Mercedes-Benz), Roland Bowe (Badische Staatsbrauerei Rothaus)

Leichtathletik Infos

Platz 12 bei  den Deutschen Meisterschaften der U23
USC-Staffel bei den Deutschen U23-Meisterschaften auf Platz 12. In der  Besetzung Lorenz Kössler-Jonas Mielke-Adrian Xavier-Christopher Straub überquert die 4x400m-Staffel nach 3:26,71min die Ziellinie.
 
Tatjana Steidle
unsere schnelle Frau über die 60m-Strecke
im Jahr 2014
4. Platz bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften
6. Platz bei den BaWü-Meisterschaften
 

Johanna Kedzierski auf Platz 6 bei den Deutschen
Meisterschaften

Johanna Kedzierski belegte bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm über 200 Meter der Frauen den sechsten Platz.
 

Diese Infos und weiter (auch mit Foto): Internetseite der Leichathletikabteilung



USC-Sprinterinnen besuchen die Bad.Staatsbrauerei Rothaus

20121025 161612

Auf Einladung des Hauptsponsors Rothaus des USC Freiburg besuchten die USC-Sprinterinnen die höchstgelegen Brauerei Deutschlands.
Die Sprinterinnen bedanken sich recht herzlich bei Herrn Ebers(Leiter Sponsoring) für die gelungene und informative Besichtigung der Bad.Staatsbrauerei und das  anschließende "Arbeitsessen" mit Herrn Ebers.

 

Mehr Infos: Internetseite der Leichathletikabteilung