USC Freiburg e.V. – Leichtathletik

+++++ Annika Autenrieth gewinnt am 5.5. den 1. Tuniberglauf in Waltershofen ++++++++++ David Simonis unterbietet am 17.05. beim 100m-Lauf in Teningen mit 10,96sec die 11sec-Marke ++++++++++ Nicolas Mann läuft in der Klasse U20 über 5000m am 18.05. in Karlsruhe die klasse Zeit von 15:21,33min ++++++++++ William Silvestre Alves siegt bei den Regio-Meisterschaften am 25.05. in Wehr über 100m und 200m ++++++++++ Annika Autenrieth siegt beim Bugginger Feierabendlauf ++++++++++ William Silvestre Alves gewinnt am 29.05. in Kirchzarten beim Sprintmeeting die 100m und die 200m +++++

von links Sabine Storz-Marleen Gollnow-Rebekka Eberle-Cornelia Wülbeck

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften gewannen die USC-Sprinterinnen 2 Silbermedaillen. Zunächst überquerte am Samstag Marleen Gollnow als Zweite im 400m-Endlauf nach 57,27sec die Ziellinie. Am Sonntag lief das USC-Quartett in der Besetzung Sabine Storz – Marleen Gollnow – Rebekka Eberle – Cornelia Wülbeck mit 47,64sec auf den zweiten Platz. Erwähnenswert noch sei, dass die USC-Damen die einzige Staffel unter 14 Teilnehmern aus dem Badischen Ländle waren. In den Einzelwettbewerben wurden über 100m für Rebekka Eberle 12,35sec und für Cornelia Wülbeck 12,49sec gestoppt. Im 200m-Finale kam Rebekka mit ihrer Zeit von 24,84sec auf den fünften Platz. Für Marleen wurden 25,12sec und für Cornelia Wülbeck 26,22sec gestoppt.